das_team.jpggeraetetraining.jpguebungen.jpgweitere_uebungen.jpg

MediMouse - Wirbelsäulenvermessung

Fundierte Vermessung für eine spezifische Rückenbehandlung

Präzise, unkompliziert, schnell!
Die MediMouse® ist ein neues handliches Messgerät zur computerunterstützten Darstellung und strahlenfreien Untersuchung der Form und Beweglichkeit der Wirbelsäule sowohl in der sagittalen wie auch in der frontalen Körperebene.

MediMouse®

Gute Gründe für eine MediMouse®-Rückenbehandlung

Unkomplizierte und doch fundierte Vermessung
Der Messkopf der MediMouse® wird der Wirbelsäule entlang geführt und passt sich dabei selbständig der Rückenkontur an. Dabei werden die relevanten klinischen Daten drahtlos an den PC oder Laptop weitergeleitet.

Präzise Daten über die Geometrie der Wirbelsäule
Die gute Reliabilität und hohe Validität im Vergleich zu Röntgenaufnahmen wurden in wissenschaftlichen Untersuchungen mehrfach nachgewiesen. Da die MediMouse® beliebig viele Messungen zu einem Patienten verwaltet, sind auch Veränderungen im Verlaufe der Therapie erkennbar.

Transparente und einfache Patienteninformation
Die systematische Erfassung der Wirbelsäule belegt das professionelle Vorgehen in der Therapie. Einfache und verständliche Grafiken dienen als Grundlage für die Patienteninformation und regelmäßige Messungen veranschaulichen den Fortschritt.

Hochwertige Dokumentation auf Knopfdruck
Da im Verlauf der Behandlung alle Daten gespeichert werden, können jederzeit detaillierte Dokumentationen für Fachkollegen, Krankenkassen und weitere erstellt werden. Notwendige Therapien oder Maßnahmen lassen sich so verständlich und fundiert belegen.

Übungen als ergänzendes Rückentraining
Die Software enthält eine Reihe von Übungen für ein erfolgreiches Rückentraining. Sie werden nach Berücksichtigung der Messdaten individuell zusammengestellt.

Rückenschmerzen und niemand weiß warum?
Wir schon!